Fort Mill Downtown Historisches Viertel

Geschichtsinteressierte, die etwas über die Geschichte von South Carolina erfahren möchten, müssen sich nicht weit wagen. Besuchen Sie das historische Stadtzentrum von Fort Mill, um historische Gebäude und mehr zu sehen. Der Bezirk wurde zwischen 1860 und 1940 als ein- und zweigeschossiges Gewerbegebäude aus Mauerwerk errichtet. Die Sammlung von Gebäuden hat ihren Hauptstraßencharme bewahrt und führte dazu, dass der Bezirk 1992 in das nationale Register historischer Stätten aufgenommen wurde. Die Renovierung begann vor einigen Jahren, um sicherzustellen, dass die ältere Architektur das gleiche ästhetische Gefühl beibehält, ohne auf die modernen Verbesserungen zu verzichten, die von der Boutiquen, Restaurants und Bars, in denen das Stadtzentrum zu Hause ist. Wenn Sie durch die Straßen des Bezirks schlendern, sollten Sie unbedingt die First National Bank oder das Old City Hall besuchen.

Fort Mill Kulinarische Szene

Ähnlich wie in Städten im ganzen Land ist die Nachfrage nach aufstrebenden Restaurants, die Instagram-würdige Mahlzeiten anbieten, rasant gestiegen. Die kulinarische Szene in den Carolinas, angefangen von New American Delights bis hin zu traditionellen südamerikanischen Fertiggerichten, hält mit Großstädten wie Atlanta, Miami und Austin Schritt. Hier sind einige unserer Lieblingsrestaurants aus der Region, in denen Sie garantiert jahrelang von ihren Gerichten träumen werden.

- Haymaker ist ein lokales Gericht-Restaurant, das seinen südlichen Wurzeln mit lebensgroßen Fotos der Bauern huldigt, die die saisonalen Zutaten für jedes köstliche Gericht liefern, wie gebratenes Schweinefleisch mit eingelegtem Erdbeer-Relish.

- Das Pump House Restaurant im nahe gelegenen Rock Hill serviert Fleisch, Käse und Gemüsegerichte aus der Region sowie einen Veranstaltungskalender mit Bands, die Country-, Pop- und Rockmusik spielen.
- Für ein entspannteres Feinschmeckererlebnis ist das Hobo's die ideale Wahl, wenn Sie Burger, Cremeshakes und Craft Beer vom Fass zubereiten möchten.

- Wenn Sie nach einem echten südländischen Erlebnis suchen, in das Sie sich verlieben können, ist South Carolina bekannt für seine Pfirsichplantagen. Eine kurze 45-minütige Fahrt bringt Sie nach York, wo Sie saftige, hausgemachte Pfirsiche und Nektarinen pflücken können.